ber

Mein Blog habe ich mehr angefangen als ein Joke, aber ich hoffe es gefällt euch trotzdem.

Alter: 21
 


Mehr ber mich...

Als ich noch jung war...:
war ich so still das eine lehrerin mich erst nach einer woche wahrgenommen hat.

Wenn ich mal gro bin...:
hoffe ich noch immer dieselben Idealen zu haben

In der Woche...:
ist die welt noch so wie heute

Ich wnsche mir...:
das es allen Leuten gut geht die das hier lesen

Ich glaube...:
das keiner es einfach hat.

Ich liebe...:
meine freunde und Familie, das Theater und Musik

Man erkennt mich an...:
Meinen rehbraunen Augen

Ich gre...:
Alle Mädels denen es so geht wie mir



Werbung




Blog

13.09.2012

Heute habe ich etwas festgestellt. Normal wei ich immer ganz genau was alles im Khlschrank liegt, aber heute mittag habe ich gemerkt das ich seit ZWEI WOCHEN nicht mehr bewusst reingeguckt habe. Ich glaube ich arbeite zu viel. Ich probiere nur so viel wie mglich fr die Schule zu machen (was nicht wenig ist) und dann auch noch vor zu arbeiten. Zum glck habe ich jetzt das Wochenende um, mich auf nchste Woche vorzubereiten und habe trotzdem Zeit um ein bisschen zu entspannen. Auch habe ich gemerkt das mir meine freunde von frher mehr fehlen als ich es mir selber eingestehen wollte. Es ist einfach viel einfacher die Pausen mit Leuten zu verbringen die man kennt und denen man nicht die ganze Zeit alles ber sein Leben erklren muss. Auch vermisse ich die Jungs. Ich bin kein Jungs-Mdchen, aber ich mag sie trotzdem manchmal mehr als Mdchen um mit zu reden und um scheie (positiv) mit zu bauen. Ich muss gucken das ich mit einem von ihnen mich verabrede und etwas unternehmen. Mal gucken ob ich das in meinem Kalender unterbringen kann.

13.9.12 22:01, kommentieren

Werbung


12.09.2012

Habe heute in der Schule gelernt wie wichtig es ist nichts Privates ber mich selbst zu schreiben. Da bin ich doch froh das ich nie einen Weblog angefangen habe. Und ehrlich, ich bin nicht gerade der typ der Nacktfotos postet oder so etwas. Ich kennen Leute die so etwas machen, aber ich mchte nicht gerne mit denen verglichen oder auch nur gesehen werden. Habe heute gemerkt das ich die einzige in der klasse bin die nicht blondiert ist und geglttete haare hat. Jetzt werdet ihr denken: auch die Jungs? Jap, denn wir haben keine Jungs in unserer Klasse. Wir sitzen dort mit 13 Mdels in einer klasse und mehr als die hlfte ist mehr mit ihrem Handy und make up beschftigt als mit dem Unterrichtsstoff. In der restlichen Zeit erzhlen sie sich gegenseitig ber Erlebnisse die sie mit ihrem freund erlebt haben. Die Lehrer sind auch nicht viel besser. Oder besser gesagt mgen sie mich, was heit das ich unbeliebt geworden bin. SUPER!!! Ich muss jetzt mit ansehen wie alles um mich herum Rosa wird, und mich trotzdem auf die alltgliche Hlle namens Schule konzentrieren.

12.9.12 17:54, kommentieren


Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung